Holm & Laue kalverIglo

Gesunde Außenklimahaltung

Weltweit setzt sich die Haltung der Kälber im Außenklima immer mehr durch. Dabei bedeutet Außenklima maximale Frischluftversorgung im Kälberbereich. Nur so sorgt eine geringe Keimbelastung für eine gute Tiergesundheit von Beginn an. Die Kälber können sich gut auf wechselnde Witterungsbedingungen einstellen. In Amerika wird das mit Einzeliglus bereits seit Jahrzehnten sehr erfolgreich durchgeführt.

Da die Einzelhaltung aber sehr arbeitsintensiv ist, sind Landwirte weltweit auf der Suche nach einer Kombination der gesunden Außenklimahaltung mit einem effektiven Gruppenhaltungskonzept. Das Ergebnis ist der H&L Großraumiglu für bis zu 15 Kälber.

  • Zugfreies Mikroklima zum optimalen Schutz Ihrer Kälber
  • Viel Platz für gesunde und aktive Kälber
  • Einfacher arbeiten
  • Geringe Baukosten und maximale Flexibilität

Es ist an der Zeit, wieder Spaß an der Arbeit mit gesunden Kälbern zu haben. Gönnen Sie sich, Ihrer Familie und Mitarbeitern einen schönen neuen Arbeitsplatz. So gern wie Ihre Kinder mit den Kälbern spielen, werden auch Sie sich wieder in dem neuen Kälberstall aufhalten und sich an den gesunden Kälbern erfreuen.

Und so funktionierts:

  • Die Kälber suchen sich selbst aus, wo sie sich aufhalten wollen – Geschützt im Iglu oder draußen an der frischen Luft
  • Der überdachte Auslaufbereich hält die Einstreu trocken
  • Viele Optionen bei der Fressplatzgestaltung lassen keine Wünsche offen
  • Schnelles Ausmisten durch Mobilität von Iglu und Veranda

Bekijk brochures

Meer weten?

Neem contact op

Foto's